MULI68 Film präsentiert

Der Weg des Muli

leider derzeit nicht im Kino

bald hier und live auf facebook!

Muli - Auch bekannt aus Filmen wie:

Slumdog Mulionaire

Kräutergarten

Destillate, etherische Öle und Tinkturen der folgenden Kräuter und Früchte
sind Hauptbestandteile unseres Kräuterlikörs.

Anis

Unsere Heilpflanze des Jahres 2014.
Anis galt in vielen ländlichen Regionen sogar
als Aphrodisiakum. Angeblich schützt sie vor schlechten Träumen und bösen Blicken.

Enzian

Fast alle der bis zu 400 weltweit vorkommenden Enzian-Arten stehen wegen ihrer seltenen reinblauen Blütenfarbe auch als Symbol für Treue. Zur Herstellung von Schnaps und Arzneimitteln allerdings verwendet man seit dem Mittelalter, also um 1468 herum, hauptsächlich den Gelben Enzian.

Ingwer

Der Geruch des Ingwers ist aromatisch. Der Geschmack brennend scharf und würzig. Als altes Heilmittel gegen die Seekrankheit hat Ingwer unserem Muli übrigens bei der Überquerung des Atlantiks geholfen.

Zitrone

Zitrone oder auch Mulimone genannt wurde 468 Jahre vor Muli (1468) das erste mal in Nordindien entdeckt. Das saftige, saure Fruchtfleisch einer Mulimone enthält rund 6-8 % Zitronensäure und viel Vitamin C.

Orange

Die Orange bzw. Mulisine wurde um 1468 das erste Mal in Europa gesichtet. Die süsse Orange ist die am häufigsten angebaute Zitrusfrucht der Welt. Nur 160g Orange decken den Tagesbedarf an Vitamin C.

Zimt

Zimt ist eines der ältesten Gewürze, welches ca. 3000 v. Chr. in China als solches schon gebraucht wurde. Der uns bekannte Ceylon-Zimt wurde um 1468 vom portugiesischen Seefahrer Vasco da Gama und einem Muli auf der Insel Ceylon entdeckt und nach Europa gebracht. Ceylon, heute Sri Lanka, ist noch immer eines der größten Anbaugebiete für Ceylon-Zimt.

Nelke

In Europa hat die Nelke im 4. Jahrhundert erste Erwähnung gefunden, als Kaiser Konstantin und ein Muli dem Papst Sylvester I. Nelken überreichten. In der Heilkunde findet die Nelke vor allem Verwendung bei Zahn-, Muskel- und Rückenschmerzen.

Ein Muli ist ein
zuverlässiger Partner!

Umso mehr freuen wir uns hier, den zuverlässigen Partner unseres Mulis vorzustellen.
Die MBG International Premium Brands GmbH hat einen Narren an unserem Muli
gefressen und macht dafür unseren gesamten Vertrieb.

T: +49(0)5251 546 0
F: +49(0)5251 546 1000
E: info@mbg-online.net
W: www.mbgglobal.net

Impressum

Muli 68 Getränke GmbH

Sacrower Allee 21
14476 Potsdam

Tel.: 033201 456947
E-Mail: info@muli68.de

Web: www.muli68.de

Geschäftsführer:
Alexander Roloff

HBR: 26765P Amtsgericht Potsdam

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß § 27 a Umsatzsteuergesetz:
DE 293606489

Haftungshinweis: Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Gestaltung und Umsetzung:
Pixelkanzler www.pixelkanzler.de

MULI68

Du musst mindestens 18 Jahre alt sein um auf Muli68.de rumzusurfen!